Tabelle 2018/19
Pos Team Sp. S U N Tore Pkt.
1 Mölltal 13 9 2 2 30:20 29
2 Hermagor 13 8 3 2 39:19 27
3 Dölsach 13 7 2 4 37:28 23
4 Kötschach 13 6 5 2 24:17 23
5 Egg 13 5 7 1 30:18 22
6 Oberlienz 13 6 2 5 37:30 20
7 Virgen 13 6 2 5 28:24 20
8 Lurnfeld 13 6 1 6 17:16 19
9 Dellach/Dr. 13 5 2 6 26:25 17
10 Irschen 13 4 5 4 36:38 17
11 Sillian 13 5 2 6 16:24 17
12 Tristach 13 3 6 4 22:27 15
13 Malta 13 3 3 7 18:23 12
14 Matrei 1b 13 3 3 7 15:22 12
15 Mühldorf 13 3 2 8 26:33 11
16 Prägraten 13 1 1 11 6:43 4

Facebook

Englische Woche am Irschner Bichl

Zwei Heimspiele in einer englischen Woche für die Irschner Bären. Am Dienstag geht's in der zweiten Cup-Runde gegen den ASKÖ Schiefling/St. Egyden. Anpfiff 18:45 Uhr! Am Wochenende wartet dann wieder der Heimspielsonntag mit dem Match gegen Virgen. Wir zählen auf euch!

 

Deutliche Niederlage in Hermagor

Wie schon im Frühjahr gab's auch gestern auswärts gegen den FC Hermagor nichts zu holen. Nach frühem Rückstand gibt man das Spiel in Halbzeit zwei vollkommen aus der Hand und fährt am Ende mit einer deutlichen Niederlagen nach Hause.

Besser macht es unterdessen die Reserve, die sich nach einem 0:1 Rückstand zurück kämpft und das Spiel schlussendlich noch in einen 2:1 Auswärtssieg dreht. Torschützen Fabi Wallner und Katzian Daniel. Mit zwei Siegen in zwei Spielen steht man in der Tabelle damit vorerst wieder an oberster Position.

In der kommenden Woche gibt's zwei Heimspiele in denen es einiges gut zu machen gilt - am Dienstag das Cup-Spiel und am Sonntag die dritte Runde in der Meisterschaft gegen Virgen.

 

Unentschieden gegen Kötschach

Guter Saisonauftakt im ersten Heimspiel gegen Unterligaabsteiger Kötschach. Nach frühem 0:1 Rückstand verhindert Goalie Andreas Suntinger mit einem parierten Elfmeter das 0:2. Kurz vor der Pause holen unsere Habidere-Manda dann zum Doppelschlag aus - Richi Moritzer (1:1) und Markus Woschtl Lengfeldner (2:1). In Durchgang zwei kassieren wir leider zwei weitere Gegentreffer, ehe Christian Wernisch kurz vor Schluss den 3:3 Endstand besorgt. Ein hart erkämpfter Punkt in einer sehenswerten Partie.

Die Reserve feiert gleich im ersten Spiel den ersten Sieg und gewinnt mit 3:2. Die Tore steuern Claudio Hassler und Christian Hueter bei. Einmal versenken die Gäste das Leder im eigenen Netz.

Nächste Woche geht’s nach Hermagor. Wir freuen uns auf jeden Irschner Schlachtenbummler.

Irschner Nacht Kleinfeldturnier 2018

Danke an tolle 18 Mannschaften, die am Irschner Nacht Kleinfeldturnier teilgenommen haben und mit uns bis in den Morgen gefeiert haben! Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!
Alle Ergenisse findet ihr unter folgendem Link https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1529414135
Die gesamte Sektion bedankt sich bei den vielen Helfern, die dieses Turnier ermöglicht haben.

 

Die U15 ist Meister - Herzliche Gratulation

u15 meister
Unsere U15 ist Meister im Oberen Play Off! Die gesamte Sektion Fußball gratuliert unserer U15 SPG rund um Trainer Scheiber Helli und Co-Trainer Pichler Bernd herzlich zu diesem tollen Erfolg!

 

Auch gegen den zweiten Aufsteiger holen wir einen Punkt!

Nach dem 1:0 letzte Woche gegen Aufsteiger und nun Meister Thal/Assling, zeigten wir auch im gestrigen Spiel auswärts gegen Kirchbach eine sehr gute Leistung und konnten einen Punkt aus dem Gailtal mitnehmen. Lediglich durch die schwache Chancenauswertung blieb uns der nächste Dreier gegen einen Aufsteiger verwehrt. Elias Schmidpeter und Christian Wernisch sorgen beim 2:2 für die Treffer der Irschner Bären. Damit gehen wir mit zwei tollen Spielen in eine kurze Sommerpause ehe wir dann wieder in die neue Saison starten.