Tabelle 2018/19
Pos Team Sp. S U N Tore Pkt.
1 Mölltal 15 11 2 2 40:22 35
2 Hermagor 15 9 4 2 43:21 31
3 Kötschach 16 8 5 3 32:19 29
4 Virgen 16 9 2 5 37:26 29
5 Dölsach 16 9 2 5 44:36 29
6 Oberlienz 16 7 3 6 47:38 24
7 Egg 15 5 7 3 30:24 22
8 Lurnfeld 16 7 1 8 20:23 22
9 Dellach/Dr. 14 6 2 6 27:25 20
10 Tristach 16 4 8 4 29:30 20
11 Irschen 16 5 5 6 43:48 20
12 Sillian 15 5 3 7 21:30 18
13 Malta 16 4 4 8 27:28 16
14 Matrei 1b 16 3 4 9 20:32 13
15 Mühldorf 15 3 3 9 27:36 12
16 Prägraten 15 1 1 13 7:56 4

Facebook

38. Tiroler Tageszeitung Knirpsturnier in Innsbruck


Foto: Luki , Elias, Hofer Luki und Tobias kickten in Innsbruck
Der FCWR Nussdorf meldete eine Mannschaft beim 38. Tiroler Tageszeitung Knirpsturnier in Innsbruck, welches als größtes Nachwuchsturnier West Österreichs gilt. Aufgrund der Situation, das in Tirol U11 gespielt wird und das 8+1, hat Nussdorf Coach Peter Mitschnig vier von unseren Irschner Jungs eingeladen, seine Mannschaft bei diesem Turnier zu verstärken. Die Spielgemeinschaft Debant / Irschen musste aber leider schon in der Vorrunde nach 2 Unentschieden und 2 Niederlagen vorzeitig wieder die Heimreise aus Tirol antreten. Trotz diesem frühen "Aus" waren die Irschner Burschen von diesem Turnier so begeistert, dass jetzt schon beschlossen wurde, nächstes Jahr mit unserer eigenen Irschner Mannschaft daran teilzunehmen.

 

Trainingsstart und 1. Testspiel der Kampfmannschaft


Foto:Der neue Chef auf der Irschener Betreuerbank "Lovric Martin"
Die Kampfmannschaft vom SV Irschen startete am Dienstag mit dem Training für die Saison 2012/13 in der 1. Klasse A. Ab sofort gibt Lovric Martin die Kommandos auf der Irschner Betreuerbank. Lovric war im Frühjahr Trainer bei der U14 A von Rapid Lienz und führte diese junge Mannschaft zum Meistertitel im Mittleren Play Off.

Am Donnerstag stand auch schon das erste Testspiel der KM auf dem Programm. Gegner war die starke Mannschaft von Armin "Mister Millionenshow" Assinger , der FC Hermagor. Armin Assinger war höchstpersönlich am Irschner Rasen anwesend und war von der jungen Irschner Mannschaft sichtlich überrascht. Dieses erste Testspiel wurde von unseren Burschen überraschend mit 3:1 gewonnen. Diese erste Trainingswoche mit dem Erfolg gegen Hermagor sollte unseren Kickern Motivation für die weitere intensive Vorbereitung geben.
 

 

Derbysieg der U10 gegen Dellach/Drau

Die U10 bestritt am Dienstag am 17.00 Uhr bei tropischen Temperaturen das vorletzte Meisterschaftsspiel gegen die Nachbarn aus Dellach/Drau. Die Irschner mussten gewinnen, wollen sie den Meistertitel nach Irschen holen. Von Beginn an sah man eine etwas nervöse, unkoordinierte Irschner Mannschaft und daraus resultierend einen schnellen 0:2 Rückstand. Unser Team vergab unzählige Sitzer, ehe Angerer Leon kurz vor der Pause der verdiente Anschlusstreffer gelang. Nach der Pause kamen die Irschner immer besser ins Spiel und konnten die Partie noch in einen letztlich doch verdienten 5:3 Sieg verwandeln.
Tore für Irschen: 2X Tscherner Yannis, Angerer Leon, Schmidpeter Elias, Linder Simon

Nach dem kräfteraubenden Spiel gab’s für die jungen Kicker beider Mannschaften noch eine kleine Stärkung in Form von Limo, Pizza und ein Eis. Danke an "Coki", der uns die Limos zur Verfügung gestellt hat.
Am Sonntag um 10:00 Uhr steht das letzte Meisterschaftsspiel der U10 an. Gegner ist der SV Dölsach. Mit einem Sieg oder einem Unentschieden könnten die Irschner aus eigener Kraft den Meistertitel nach Irschen holen.

Weitere Details zum Spielverlauf gibt es beim Kärntner Fußballverband.

 

26. Irschner Dorfmeisterschaften im Kleinfeld-Fußball


Foto: Die Finalisten des Kleinfeldturniers 2012

Beim 26. Irschner Kleinfeldturnier, das heuer ganz im Zeichen der EURO stand, bezwang das Team der CHAMPIONS im Finale das Team der RAIKA IRSCHEN. Rang 3 ging an die EISHACKLER, die sich im kleinen Finale gegen die SCHICLUB IRSCHEN durchsetzten.
Die "Goldene-Wanderschraube" für den letzten Platz – ging an das Team der FF-ZWICKENBERG Gruppe 8.

Die gesamte Ergebnisliste finden Sie hier.
Einige Bilder finden Sie hier:Irschner Fußballfest 2012

Die Sektion Fußball bedankt sich bei allen 16 teilnehmenden Mannschaften, aber vor allem auch bei den zahlreichen freiwilligen Helfern, die für eine optimale Abwicklung dieses 3-Tages-Festes gesorgt haben.

 

U16 beendet Meisterschaft auf Rang Drei

Mit zwei Siegen beendet die U16 Spielgemeinschaft Irschen/Dellach/Drau die heurige Meisterschaft auf dem ausgezeichneten dritten Rang.
Am 03.06.2012 konnte Oberlienz/Thal in einem sehr körperbetonten und spannenden Spiel mit 7:4 besiegt werden. Matchwinner mit 5 Treffern war Richi Moritzer, der ja auch schon in der Kampfmannschaft bei Dellach/Drau erfolgreich zum Einsatz kommt.
Am 17.06.2012 spielte die Mannschaft zum Abschluss des Irschner Fußballfestes gegen SC Hermagor/SG Gitschtal. Die Irschner Jungs ließen keinen Zweifel aufkommen, wer der Hausherr ist und besiegten die Gailtaler klar mit 6:1.
Weitere Details zum Spielverlauf gibt es beim Kärntner Fußballverband.

Herzliche Gratulation an die Spieler der U16 und an die Trainer Sommer Bernd, Huber Wolfgang und Benedikt Werner!

 

Ergebnisse des Wochenendes

Der Vorstand des SV ASKÖ Irschen gratuliert dem Sportverein ASKÖ RAIBA Dellach/Drau recht herzlich zum Aufstieg in die Unterliga !


MannschaftGegnerErgebnisTore für Irschen
U 16 SC Hermagor/SG Gitschtal 6:1 Mandler Philipp, Moritzer Richard, Wernisch Christian(4x)
U 14 SV Greifenburg/SG Steinfeld 4:4 Popodi Paul, Agrinz Peter, Ebenberger Alexander, Guggenberger Mario
U 12 Oberlienz 7:10 Oberlojer Lukas(3x), Mandler Tobias(3x), Neureiter Oskar
U 10 TSU Virgen/TSU Prägraten A 10:7 Tscherner Yannis(5x), Schmidpeter Elias(3x), Linder Christian, Wenzl Thomas
U 10 Nußdorf A 6:4 Angerer Leon(2x), Schmidpeter Elias(3x); Löchel Fabian

Bilder vom Kleinfeldturnier finden Sie hier: Irschner Fußballfest 2012

Bilder vom U8-A Heimturnier und vom U8-B Turnier in Lienz