Tabelle 2018/19
Pos Team Sp. S U N Tore Pkt.
1 Mölltal 15 11 2 2 40:22 35
2 Hermagor 15 9 4 2 43:21 31
3 Kötschach 16 8 5 3 32:19 29
4 Virgen 16 9 2 5 37:26 29
5 Dölsach 16 9 2 5 44:36 29
6 Oberlienz 16 7 3 6 47:38 24
7 Egg 15 5 7 3 30:24 22
8 Lurnfeld 16 7 1 8 20:23 22
9 Dellach/Dr. 14 6 2 6 27:25 20
10 Tristach 16 4 8 4 29:30 20
11 Irschen 16 5 5 6 43:48 20
12 Sillian 15 5 3 7 21:30 18
13 Malta 16 4 4 8 27:28 16
14 Matrei 1b 16 3 4 9 20:32 13
15 Mühldorf 15 3 3 9 27:36 12
16 Prägraten 15 1 1 13 7:56 4

Facebook

U 14 gewinnt gegen Rapid Lienz B mit 5:2

Die U 14 konnte im 3. Meisterschaftsspiel den zweiten Sieg landen. Im Auswärtsmatch am Ostersonntag im Lienzer Dolomitenstadion konnten sich die Irschener durch Tore von Huber Marvin 3x, De Zordo Jessi und Popodi Paul in einem spannenden Match durchsetzen. Die Torschützenliste in der Gruppe U14 A führt nun mit 9 Toren Huber "Scheiber" Marvin klar an. Das nächste Heimspiel hat die U 14 als Abschluss des großen Derbysonntags nach der Kampfmannschaft um 18.00 Uhr gegen den OSK Kötschach.

Weitere Details zum Spielverlauf gibt es beim Kärntner Fußballverband.

Foto: Marvin Huber

 

U 10 Kicker beim Westderby Red Bull Salzburg - Wacker Innsbruck

Beim Westderby am Ostersamstag fand ein "Tag der offenen Tür" für Kinder in der Red Bull Arena statt. Das große Rahmenprogramm mit Autogrammstunden der Stars, Treffen mit dem Red Bull Maskottchen usw. war für die Jungkicker Elias und Yannis aus Irschen ein Erlebnis. Die Burschen sahen einen klaren 2:0 Heimsieg der Salzburger.

 

 

 

 

Vorbereitungsmatch U8 und ein 3er zum U10 Meisterschaftsauftakt

 
Mittwochnachmittag war am Irschener Sportplatz für Spannung gesorgt. Die U8 hatte ein Trainingsmatch gegen die Nachbarn aus Dellach/Drau. Das heiße Derby endete mit einer gerechten Punkteteilung 6:6. Erwähnenswert ist die Anzahl an U8 Spielern, die es derzeit in Irschen gibt. Irschen wird bei den U8 Turnieren in der Frühjahrssaision mit 2 Mannschaften antreten.
Danke auch an Helli Scheiber, der eine fehlerlose Schirileistung geboten hat.

Unser Herbstmeister, die U10, legte einen erfolgreichen Meisterschaftsstart hin. Gegen eine kämpferisch starke Mannschaft von Rapid Lienz gelang den Burschen ein verdienter 3:1 Erfolg. Die Tore für Irschen erzielten: Schmidpeter Elias, Angerer Leon und Tscherner Yannis. Erfreulich ist, dass auch der U10 Kader immer größer wird. Inzwischen trainieren 13 Kinder regelmäßig bei der U10 Mannschaft.

Weitere Details zum Spielverlauf gibt es beim Kärntner Fußballverband.

 

Irschener Mädels - Tabellenführer in der Frauen Unterliga!

DesireeDanielaDie 2 jungen Irschener Damen, Daniela und Desiree, die in den Diensten der Frauen Mannschaft von Rapid Lienz stehen und dort zu den Stützen der erfolgreichen Mannschaft gehören, sind derzeit mit ihrem Team in der Frauen Unterliga souveräner Tabellenführer. Beide konnten sich auch schon in die Torschützenliste eintragen. Daniela mit 2 bzw. Desiree mit 1Saison Treffer. Das nächste Heimspiel bestreiten die Irschener Damen am Sonntag dem 22.04. um 10.30 im Lienzer Stadion. Die Sektion Fußball des ASKÖ Irschen wünscht seinen Fußballerinnen viel Glück im Kampf um den Meistertitel.

 

 

U 10 SV Irschen gewinnt 20. Seebodner Nachwuchsturnier

 
In der Vorrunde, die mit scheinbar übermächtigen Gegnern bestückt war (Austria Klagenfurt, Gmünd und Maria Gail), konnten die Irschner Jungs etwas überraschend mit 3 klaren Siegen das Maximum von 9 Punkten herausholen und die Vorrunde in der Gruppe C souverän für sich entscheiden.
Aus den 2 anderen Vorrundengruppen A und B gingen der SV Spittal und der FCWR Nußdorf Debant als Gruppensieger hervor. Insgesamt kämpften 12 Mannschaften aus ganz Kärnten und Osttirol um den begehrten Sieg bei diesem Traditionsturnier.
In den darauf folgenden Finalspielen konnten die Irschner Bären zuerst den FCWR Nußdorf Debant klar mit 5:2 (Tore: 3x Linder Christian, 2x Tscherner Yannis) besiegen und im alles entscheidenden Match gegen den SV Spittal gab es ein klares 3:0 (Tore: Schmidpeter Elias 2x, Angerer Leon).
Ein großer Rückhalt für den SV Askö Irschen in diesem Turnier war der Schlussmann der Bären, Bastian "Huber Panther" Simoner, der die Gegner in vielen Aktionen verzweifeln ließ.

Ergebnisse im Detail:
Vorrunde:
Irschen - Austria Klagenfurt 3:0
Irschen - Maria Gail 4:0
Irschen - Gmünd 3:2

Finalrunde:
Spittal - FCWR Nußdorf / Debant 1:0
Irschen - FCWR Nußdorf / Debant 5:2
Irschen - SV Spittal 3:0

Endstand Seebodner Nachwuchsturnier:
1. ASKÖ Irschen
2. SV Spittal
3. FCWR Nußdorf / Debant

Bilder vom 20. Seebodner Nachwuchsturnier

 

Rückrundenauftakt in der 1. Klasse A

featured1Zum Start in die Rückrunde empfängt der ASKÖ Irschen mit der UNION Sillian den aktuell Tabellenvierten der 1. Klasse A.
Termin: Sonntag, 1. April um 16:00 Uhr, Reserve um 14:00 Uhr

Die beiden Mannschaften des ASKÖ Irschen freuen sich auf eure Unterstützung in der Frühjahrssaison! Auch die Nachwuchskicker des ASKÖ Irschen freuen sich auf euren Besuch bei den Heimspielen.

Die weiteren Heimspieltermine im Frühjahr:

DERBY - SONNTAG am 15. April gegen Dellach/Drau
Sonntag, 29. April gegen Ainet
Sonntag, 27. Mai gegen Tristach
Samstag, 2. Juni gegen Kötschach

Der ASKÖ Irschen bedankt sich recht herzlich bei den Sponsoren.