Tabelle 2015/16
Pos Team Sp. S U N Tore Pkt.
1 Greifenburg 27 18 4 5 82:26 58
2 Rothenthurn 27 16 6 5 60:27 54
3 Thal/Assling 27 16 4 7 56:31 52
4 Sillian 27 15 5 7 50:30 50
5 Kirchbach 27 14 4 9 48:35 46
6 Hermagor 27 14 2 11 65:45 44
7 Kötschach 27 13 4 10 50:48 43
8 Tristach 27 12 3 12 40:31 39
9 Dölsach 27 12 2 13 40:43 38
10 Oberlienz 27 12 2 13 40:56 38
11 Virgen 27 11 3 13 40:58 36
12 Irschen 27 10 2 15 35:54 32
13 Nikolsdorf 27 8 7 12 50:67 31
14 Stall 27 4 9 14 29:57 21
15 Gmünd 1b 27 5 5 17 27:63 20
16 Grafendorf 27 4 2 21 33:74 14

Ergebnisse vom Fronleichnam-Wochenende

 
MannschaftGegnerErgebnisTore für Irschen
Kampfmannschaft Greifenburg 1:3 Markus Lengfeldner
Kampfmannschaft Sillian 0:3  
Reserve Sillian 3:1 Daniel Katzian(3x)
SPG Unter 16 SG Iseltal/TSU Matrei 1:3 Andre Heregger
SPG Unter 16 SG SV Stall/Oberes Mölltal/FC Mölltal 7:0 David Hassler, Fabian Ritscher, Thomas Thaler, Andreas Wernle, Lukas Wallner(2x), Andre Heregger
Unter 12 Lienz A 2:0 Thomas Hecher, Elias Moser
Unter 12 SG Union Anras/URC Thal-Assling 4:0 Michael Wenzl(2x), Thomas Hecher, Elias Moser
Unter 10 Tristach 3:5 Sebastian Falkner, Luca Mandler, Lorenz Brandstätter
Unter 10 SG URC Thal-Assling/Union Anras 3:1 Jonas Heregger, Lorenz Brandstätter, Johannes Mandler

 

 

 

U7 Turnier in Nußdorf/Debant

"Es ging auch in Nußdorf/Debant heiß her, nicht nur bei der Bundespräsitentenwahl", so könnte man das Turnier zusammenfassen. Unsere Burschen (die Mädchen fehlten!) spielten bei sommerlichen Temperaturen groß auf. Nur ein Spiel, aufgrund taktischer Fehler des Trainers, verloren. Die restlichen 5 Spiele klar gewonnen. Tolle Leistung der jüngsten Kicker bei 29 Grad den ganzen Nachmittag zu spielen.
Erwähnen muss man auch die perfekte Organisation der Nußdorf/Debanter!

 

 

Volksschule Irschen gewinnt Vorrunde

Die Vorrunde für das Bezirksfinale im Volksschulcup 2016 fand gestern in Irschen statt. Es gab einen tollen Erfolg für unser Team! Irschen erreichte ohne Punkteverlust und ohne Gegentor den Turniersieg.
Die zwei erstplatzierten Mannschaften der Vorrunde qualifizieren sich für das Bezirksfinale in Irschen am 31.Mai, wo auch gleichzeitig der Teilnehmer am Landesfinale ermittelt wird.

Herzliche Gratulation zum Erfolg und Viel Glück den Irschner Spielern beim Bezirksfinale wünscht der SV ASKÖ Irschen.

Endstand der Volksschulcup Vorrunde in Irschen:

1. VS Irschen
2. VS Greifenburg
3. VS Steinfeld
4. VS Berg 1
5. VS Dellach/Drau
6. VS Berg 2

Herzlichen Dank an Bürgermeister Gottfried Mandler, an die Vertreter der RAIKA und an VS Direktorin Elisabeth Pichler. Sie alle haben immer ein offenes Ohr für die Irschner Sportler.

 

 

Der Trainereffekt schlägt zu: Eine ganz andere Irschner Mannschaft holt die ersten 3 Punkte im Jahr 2016


Bild: Der Siegesjubel nach dem Spiel war groß

Unsere Mannschaft beendete die "schwarze Serie" mit einem klaren 3:1 Sieg gegen Nikolsdorf. Gegen den unmittelbaren Tabellennachbar konnte unsere Mannschaft aufgrund einer starken kämpferischen Leistung einen klaren 3:1 Sieg feiern. Auch die Reserve spielte groß auf und gewann klar mit 4:0.

Pauschallob an die Mannschaft und an unseren neues Trainerteam Herbert De Zordo und Peter Benedikt.
An dieser Stelle möchten wir auch noch ein großes Dankeschön an Rainer Sepp für seine geleistete Arbeit schicken.

 

Ergebnisse vom verlängerten Wochenende

Leider wurde es auch in diese Woche nichts aus dem erhofften ersten Sieg der Kampfmannschaft.
MannschaftGegnerErgebnisTore für Irschen
Kampfmannschaft Kötschach 0:1  
Kampfmannschaft Tristach 1:3 Markus Lengfeldner
Reserve Kötschach 2:2 Daniel Unterkreuter, Daniel Katzian
Reserve Tristach 0:0  
SPG Unter 16 SG Iseltal/TSU Matrei 0:0  
SPG Unter 14 SG Oberes Iseltal/TSU Matrei 2:3 Elias Schmidpeter(2x)

 

 

 

Sascha Kristler hat seine Lisa geheiratet

Am Samstag war es endlich soweit. Unser langjähriger Spieler und Trainer Sascha Kristler führte seine Lisa, ihres Zeichens Kas­sie­rin der Sektion Fußball, bei strahlendem Wetter zum Traualtar.

Die Sektion Fußball des SV ASKÖ Irschen gratuliert Sascha und Lisa zur Hochzeit recht herzlich und wünscht dem Brautpaar auf dem gemeinsamen Lebensweg alles Gute, Glück und Gesundheit.